zur Startseite

Rückblick: AusZeit-Gottesdienst: „Geistes-Blitze“ am 20.4.2008

Rund 100 Menschen haben am vergangenen Sonntag, den 20. April 2008 

trotz herrlichen Wetters den Weg in die Evangelische Kirche in Sulzfeld gefunden.

Unter dem Titel „Geistes-Blitze“ hatte sich das AusZeit-Team mit dem schwierigen

Thema Heiliger Geist befasst. An Pfingsten feiern die Christen das Fest der

„Ausgießung des Heiligen Geistes“ – vielen Menschen  bleibt die Bedeutung dieses

Festes (laut Umfrage in den Medien) jedoch verborgen.

Im Gottesdienst spielten thematisch sorgfältig ausgewählte Lieder eine zentrale Rolle,

welche die Besucher mit Hilfe von Chor und Band  leicht mitsingen konnten: Taizé-Lieder,

flotte geistliche Songs und moderne Rhythmen („Wind of Change“). Fragen zum Heiligen Geist

(„Wie sollen wir uns den Heiligen Geist vorstellen?“, „Wie wirkt der Heilige Geist?“ und

„Wie kann ich den Heiligen Geist empfangen?“) wurden mit Tiefgang und persönlicher Überzeugung

dargelegt. Der gesamte Gottesdienst stand spürbar unter einem ganz besonderen Eindruck:

Die Botschaft vom Wirken des Geistes kam bei der Gemeinde an.


Zwei überdimensionale Luftballons und der passender Nena-Titel, dargeboten von der Band,

rundeten den Gottesdienst ab.


Wir laden jetzt schon herzlich ein zum nächsten AusZeit-Gottesdienst am 15. Juni.
 



login logout