zur Startseite

KonfisKorrrektur

 

 

Wort des Kirchengemeinderates 2010 von Rolf Krüger an die Konfirmierten

Liebe Gäste,
ist es nicht schön, wieder einen Konfirmandenjahrgang verabschieden zu können.
31 junge Menschen haben sich zu ihrem evangelischen Glauben bekannt.
Ab der kommenden Woche werden 7 Konfirmanden den Kirchenchor verstärken.
6 neu Konfirmierte werden in den Posaunenchor eintreten.
2 von Ihnen werden einen Jugendleiterlehrgang absolvieren, um anschließend eine Jungschargruppe zu leiten.
9 von Ihnen werden eine Konfigruppe gründen, um gemeinsam die Freizeit zu verbringen und
über Gott und die Welt zu diskutieren.
4 von Ihnen werden in der diakoniestation regelmäßig Beschaftigungsprogramme mit Senioren unterstützen. …
Wiederum 2 wollen die Verantwortung für ein Patenamt übernehmen.

So bleibt noch einer/eine übrig!
Dieser oder diese wird mich nachher zur Seite nehmen und mich fragen:
Hey, alter Mann, in welch einer Welt lebst Du denn?! Träumst Du?

Liebe Konfirmanden,
träumen muss erlaubt sein! Natürlich werden die meisten Konfi-Hefte morgen im hintersten Regal verstaut werden.
Aber trotzdem hoffe ich, dass etwas von dem Glauben, zu dem Ihr heute ja gesagt habt, etwas bleibt und dass er wächst und Früchte trägt.

Am letzten Sonntag habt Ihr einen Rucksack mit Inhalt für Euren Lebensweg erhalten. Sicherlich sind die Schuhe, die sich darin befanden noch etwas zu groß für Euch. Ihr werdet Jesus zunächst nur nachstolpern.

Sammelt Erfahrung in Eurem Glauben! Versucht das Gehörte in Eurem Leben umzusetzen und danach zu leben. Ihr werdet in Eurem Leben in Situationen kommen, bei denen es wichtig ist für Euren Glauben einzustehen. Die Bibel kann Euch dabei ein gutes Navigationssystem sein.

Ich wünsche Euch eine lebendige Kirche, die offen ist für Eure Anliegen, Nöte und Träume.
Ich wünsche Euch inspirierende Gottesdienste, die Euch begeistern und Euren Glauben stärken.
Ich wünsche Euch Kraft, schwere Stunden in Eurem Leben zu bewältigen und Menschen, die Euch zur Seite stehen.

… und … Weil träumen erlaubt ist, wünsche ich mir, viele von Euch / Ihnen bei unserer Kirchenrenovierung
wieder zu sehen. …

Euch allen einen gesegneten Festtag.

Bilder aus dem Konfi-Treff am Samstag, den 27. Februar 2010

Die neuen Konfirmanden 2009/20010

Rüste09web4c 

Rüste09web4a

Die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden 2009 / 2010:

Raphael Alber     Fabian Biscosi    Teresa Blösch    Felix Bromberg     Paul Buchwald    

Sarah DeVincenti     Laura Diefenbacher     Johanna Eich     Jana Eigenmann     Justin Föll 

Mona Gablenz     Patrick Gehringer     Yannik Heiß     Timon Hofmann    

Kathrin Hudjik     Louis Kern     Sina Klebsattel     Alina Mayer     Jana Mayer     Luisa Miksch    

Jessica Moor     Nina Pechmann     Chris Pfefferle     Jerome Pfeil     Sebastian Pitz     Rico Weiland 

Saskia Strobel     Franziska Wagner     Florian Weigel     Lukas Wilhelm     Sebastian Wolf

Wir freuen uns über 15 Mädchen und 16 Jungs, die sich nach der Konfirmationszeit konfirmieren lassen möchten und wünschen ihnen Gottes Segen für diese gemeinsame Zeit.

Konfirüste 2009

Konfis machen Werbung für die Kirche Konfi-Treff Sa. 10.11.2009:

Nicht alle Werbeplakate haben sich gut fotografieren lassen; daher hier nur eine kleine Auswahl:

werbunghome 

Kirche macht das Leben schöner !
Konfi-Freizeit in Zaberfeld vom 3. - 5. Juli 2009

Wasserrutsche, Wasserbomben, lange Nächte mit Gesprächen, Abendmahl, Gruppenarbeit, Ehmetsklinge, Wanderung zum See und Aufenthalt dort, viele rhythmische moderne geistliche Lieder ( Etwas in mir, - groß ist unser Gott, - du bist treu, und noch andere ), Küchendienst, Tischtennis, Rundlauf, Tischkicker, Sonne satt  und vieles andere hat die Konfi-Rüste ausgefüllt.

Abwechslungsreich und interessant gestaltet haben diese Konfi-Rüste vom Jugendkreis Julia Zehender, Valerie Mayer und Vanessa Bilger. Dafür ganz herzlichen Dank. Wir danken auch den Eltern, die die Konfis mit ihren Autos nach Zaberfeld gebracht und am Sonntag wieder abgeholt haben.

 Julia Zehender, Valerie Mayer, Vanessa Bilger vom Konfi-Team

 

Liebe Mädchen und Jungen des Jahrgangs 1995 / 1996,


die Konfirmandenzeit hat begonnen und wir haben uns schon ein paar mal getroffen. Wir sind in diesem Jahrgang 32 Konfis. Es sind 16 Jungs und 16 Mädchen.

Wir wünschen Euch, liebe Konfis,  für die Konfi-Zeit ein gutes Miteinander, viel Freude, gute Anregungen und vor allem Gottes Segen. 

Wir treffen uns ab jetzt jeden Mittwoch ( außer in den Ferien ) von 17.00 -18.30 Uhr zum Konfirmandenunterricht im evangelischen Gemeindehaus.

Außerdem treffen wir uns noch an fünf Samstagen von 9.00 - 11.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus.

Wir beginnen mit einem gemeinsamen Frühstück und nehmen uns dann ein Thema vor und erleben Gemeinschaft im Singen, Spielen und Lernen.

Diese Samstage sind 25. Juli 2009, 10. Oktober 2009, 28.November 2009, 16. Januar 2010 und 27. Februar 2010.

Sonntags ist um 9.30 Uhr Gottesdienst ( ausZEIT-Gottesdienst ist um 18.00 Uhr ).

Ich freue mich, Euch dort regelmäßig zu sehen und ab und zu ein wenig den Gottesdienst mitzugestalten.

Einmal monatlich wird mit Euch und der Unterstützung Eurer Eltern ein Kirchenkaffee organisiert im Anschluss an den Gottesdienst.

Ich freue mich, mit Euch diese Konfi-Zeit zu erleben und zu gestalten.

Euer Gemeindepfarrer Jürgen Fränkle

die neuen Konfis



login logout